13. März 2020

Trainingsspiel vom 13.03.2020

Erfreulich wie unsere Webseite angeschaut wird. Obwohl der Trainingsbeginn kurzfristig vorverschoben worden war kamen alle angemeldeten ins Training. Nur zwei kamen etwas später auf das Eis. Einen Teilnehmerrekord gab es nicht, aber ein Spielerrekord kam zustande.

Beide Teams hatten 8 Feldspieler. 2 Torhüter und ein Schiri war auch anwesend. Um 20:30 Uhr begann das Spiel. Wir spielten dann 3 x 25 Minuten mit zwei Pausen von 5 Minuten. Ich kann an dieser Stelle nur sagen es war ein super Spiel. Beide Teams schlugen ein horrendes Spieltempo an. Als Schiri musste ich das erste Mal ebenfalls richtig Gas geben. Der erste Spielabschnitt endete 1 zu 1. Auch der 2.Spielabschnitt wurde mit horrendem Tempo in Angriff genommen. Ungefähr ab Spielhälfte schlichen sich beim Team Schwarz ein paar Ungenauigkeiten ein. Von Team Weiss wurden diese Situationen blitzschnell realisiert und zu ihren Gunsten auch noch erfolgreich abgeschlossen. Zeitweise sah es fast so aus, als würde Team Weiss nur auf Konter spielen. Schwarz schwächelte im Torabschluss und verlor mit 1 zu 4 Toren. Team Weiss nahm den letzten Spielabschnitt mit einem 3-Tore-Vorsprung in Angriff und war nicht gewillt diesen über die Zeit zu bringen. Team Schwarz begann sehr konzentriert und wollte eine Spielwende herbeiführen. Das Spieltempo wurde immer noch von beiden Teams hoch gehalten, jedoch nicht mehr so wie im ersten Abschnitt. Tore fielen im letzten Spielabschnitt in regelmässigen Abständen auf beiden Seiten und endete mit 3 zu 3 Toren. Schlussresultat 5 zu 8 für Weiss.
So jetzt sind noch 3 Seniorentrainings ausstehend. Spielbeginn um 20:00 Uhr, oder Ronald gibt eine andere Information. Ich würde sagen, solange die Eishalle von der Stadt nicht geschlossen wird, spielen wir unsere Saison zu Ende. Es ist jedem freigestellt zu kommen, d.h. sich anzumelden oder sich abzumelden. (In oder Out anzuklicken sollte jeder fähig sein).
Victor Lugrin


EHC St.Gallen

© 2021 EHC St.Gallen