19. Mai 2021

Vorbereitung Saison 2021/2022 ist gestartet

Liebe Hockeyfreunde

Nachdem die Saison 2020/2021 kurz nach dem Start bzw. nach den ersten 3 Meisterschaftsspielen abgebrochen wurde, und seither kein Eishockey auf Amateur-Stufe mehr möglich war, freuen wir uns umso mehr auf den Start der neuen Saison.

Obwohl zur Zeit immer noch kein normaler Trainingsbetrieb möglich ist, stehen die Zeichen sehr gut, dass die kommende Meisterschaft wie geplant stattfinden kann.

Vorstand und Trainer-Equipe des EHC St. Gallen sind bereits intensiv daran, sich auf die neue Saison vorzubereiten. Unser Sportchef Michael Rossi – in Zusammenarbeit mit verschiedenen Helfern - hat bereits in dutzenden von Telefonaten sich um die Zusammensetzung der ersten Mannschaft gekümmert. Mit Erfolg!!

Es ist sehr erfreulich zu hören, dass das Kader unseres Teams mit nur wenigen Veränderungen beisammen bleibt und wir uns auf eine starke Mannschaft freuen dürfen. Einem einzigen Abgang und einzelnen Wechseln zu den Senioren stehen Neuzugänge und Vereinbarungen mit B-Lizenz-Spielern gegenüber.

Auch mit unserem Trainerteam konnten die Verträge erneuert werden, Patrick Klopfenstein, Michael Rohner sowie Kevin Fehr werden, wie letztes Jahr, für Training und Coaching der 1. Mannschaft verantwortlich sein.

Bereits sind verschiedene Vorbereitungsspiele vereinbart:

  • Spiel am 05. September 2021 gegen den EHC Winterthur in Winterthur
  • Spiel am 18. September 2021 gegen GCK Lions in Frauenfeld
  • Spiel (Datum noch nicht fixiert) gegen den EHC Wilen Neunforn

Noch nicht definitiv festgelegt sind unsere Eiszeiten, wie auch die Planung der Meisterschaftsspiele. Hier haben die entscheidenden Versammlungen noch nicht stattgefunden.

Auch zum Senioren-Team gibt es Informationen für die kommende Saison:
Nebst dem normalen Trainingsbetrieb der Senioren am Freitag-Abend wird der EHC St. Gallen im Bereich der Senioren an der offiziellen Meisterschaft teilnehmen. Eine Seniorenmannschaft unter der Leitung von Ron Pedergnana wurde beim Hockeyverband fristgerecht angemeldet.

Die Gruppenzuteilung der Senioren hat bereits stattgefunden und wir werden uns voraussichtlich mit folgenden Gegnern messen müssen : EHC Uster, EHC Swissair, EHC Blau-Weiss Dübendorf, EHC Züri Wolves und der HC Zürich Jaguars.

Für weitere Informationen möchte ich an unsere Hauptversammlung vom 11. Juni 2021 verweisen. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme (sofern diese im gewohnten Rahmen stattfinden kann) !!

Im Namen des EHC St. Gallen wünsche ich Ihnen allen einen schönen Sommer und … bleiben Sie gesund!

Sascha Hasler
Präsident EHC St. Gallen


EHC St.Gallen

© 2021 EHC St.Gallen