News

Mit der Hauptversammlung des Eishockey Club St. Gallens am 9. Juni 2017 wurde das Vereinsjahr 2016/2017 abgeschlossen. Präsident Roger Brunner konnte in seinem Jahresbericht auf ein in verschiedener Hinsicht erfolgreiches Jahr für den EHCSG zurückblicken. 

 

Insbesondere in sportlicher Hinsicht ist der Ligaerhalt in der 2. Liga und die erstmalige Teilname an Playoffs zu nennen. Eine erfreuliche Entwicklung für den ganzen Verein zeichnet sich damit ab.

Der Aufstieg in die 2. Liga und der damit verbundene aufwendigere Meisterschaftsbetrieb konnten auch in finanzieller Hinsicht bewältigt werden. Der EHCSG hat in dieser Saison von Mitgliedern und

Sponsoren viel Unterstützung erhalten und damit einen ausgeglichenen Rechnungsabschluss erreichen können.

Sämtliche statutarischen Traktanden wurden von der Versammlung jeweils einstimmig angenommen.

Neu in den Vorstand des EHCSG ist Sascha Hasler gewählt worden. Er übernimmt von Marcel Käser die Verantwortung für die Organisation des Spielbetriebes und ist auch als Speaker des EHCSG an den Meisterschaftsspielen aktiv. Vielen Dank Marcel für deinen langjährigen Einsatz für den EHCSG!!

Im Anschluss an die Vorstellung der neuen Spieler durch den neuen Headcoach, Christian Schuster, wurden die Ziele und Vorstellungen für die Saison 2017/2018 lebhaft diskutiert. Mit grossem Dank und einem Präsent wurde das bisherige Trainer- und Betreuer-Team verabschiedet. Mit vielem Dank und einem Präsent wurden auch verschiedene Mitglieder verabschiedet, welche sich über viele Jahre für den Verein aktiv eingesetzt haben, und sich aber auch weiter noch mit Rat und Tat einbringen werden.