Berichte

Notice: Undefined index: de-DE in /srv/www/vhosts/ehcsg.ch/httpdocs/plugins/system/languagefilter/languagefilter.php on line 222

Notice: Trying to get property 'sef' of non-object in /srv/www/vhosts/ehcsg.ch/httpdocs/plugins/system/languagefilter/languagefilter.php on line 222

Notice: Undefined index: de-DE in /srv/www/vhosts/ehcsg.ch/httpdocs/plugins/system/languagefilter/languagefilter.php on line 222

Notice: Trying to get property 'sef' of non-object in /srv/www/vhosts/ehcsg.ch/httpdocs/plugins/system/languagefilter/languagefilter.php on line 222
Spielbericht vom Tino Haldenstein
Bereits um 12 Uhr trafen sich die St. Galler im Lerchenfeld, um gemeinsam nach St.Moritz zu reisen. Es war das letzte Spiel der Qualifikation und somit die letzte Möglichkeit vor den Playouts, die Taktiken und Laufwege noch einmal zu testen.

Mit einer klaren 9:3-Niederlage gegen den EHC Dürnten Vikings reiste die 1. Mannschaft vom EHC St. Gallen am frühen Samstag-Abend wieder nach Hause. Einziger Wermutstropfen war der 1:2-"Sieg" des letzten Drittels der Partie.

Die Playoff-Plätze waren schon lange nicht mehr zu erreichen. Jetzt gilt es einzig noch den Liga-Erhalt zu schaffen. Wenn aber dieses Spiel analysiert wird, muss immer mehr mit einem grossen Wunder gerechnet werden, damit dies noch gelingt. Bei gewissen Spielern konnte man schon fast den Begriff "Arbeitsverweigerung" in den Mund nehmen. Alles gelernte wurde nicht angewendet, die ausgemerzten Fehler wurden wieder in Masse gemacht und vielfach wurde überhaupt kein Teamgedanke mehr festgestellt.

Trotz Heimniederlage gegen den EHC Kreuzlingen steht eine Spielrunde vor Schluss bereits fest, dass Aufsteiger St. Gallen sein Saisonziel, den Ligaerhalt, erreicht hat.