Berichte
Mit einer klaren 9:3-Niederlage gegen den EHC Dürnten Vikings reiste die 1. Mannschaft vom EHC St. Gallen am frühen Samstag-Abend wieder nach Hause. Einziger Wermutstropfen war der 1:2-"Sieg" des letzten Drittels der Partie.

Der Bericht zum Spiel von Joel Zeller.

Trotz Heimniederlage gegen den EHC Kreuzlingen steht eine Spielrunde vor Schluss bereits fest, dass Aufsteiger St. Gallen sein Saisonziel, den Ligaerhalt, erreicht hat.

Der EHC St. Gallen geht gegen St. Moritz leer aus und hat die Chance zum wahrscheinlich vorzeitigen Ligaerhalt vorerst verpasst.